Zehnter Wettkampf der 2. Mannschaft am 19.5.2019

Meine lieben Schachfreunde der 2.Mannschaft:

Den 10. Wettkampf vom 19.5.2019 in der 2. Bezirksklasse konnte ich nicht beschreiben, weil ich gefehlt habe und den Spielverlauf nicht verfolgen konnte. Er ging verloren. Ich möchte mich aber für den Einsatz unserer jungen Spieler bedanken!

Von den 10 Wettkämpfen konnten 2 gewinnen, 6 mit Remis beenden und mussten leide 2 verloren geben. Immerhin reichte es für den 3. Platz.

Mein Dank gilt allen jungen Spielern, die ich nun namentlich aufführe:

Bernartz Kimberly 1:1; Vincenti Gereon 2:1; Zink Lilly 1:0; Rakow Marek 1:1;
Richartz Tristan 0:2; Germund Marlon 3:1; Schäfer Markus 2:1

Die Addition ergibt 10 Siege bei 7 Verlusten. Herzlichen Glückwunsch!

Gestern habe ich die Mitgliederveranstaltung des Schachbezirks Rur-Erft besucht und unsere Urkunde für den 3. Platz entgegengenommen. Dort stand folgender Antrag zur Debatte: Die Mannschaftsstärke in der 2. Bezirksklasse soll von 6 auf 4 Spieler gesenkt werden. Kleine Vereine mit wenig aktiven Spielern haben diesen Antrag eingebracht. Über ihn wurde lange diskutiert und schließlich wurde er mit knapper Mehrheit angenommen.

Wie sich unser Verein mit beiden Mannschaften aufstellen wird, werden wir in unserer Hauptversammlung festlegen.

Übrigens, meine Spielberichte werden auch bei anderen Vereinen gelesen.

Herzliche Grüße,

Ingo Hantich.

Schreibe einen Kommentar