Fast normal Schachspielen

Liebe Schachfreunde,

Die AWO ist wieder offiziell geöffnet. Allerdings gilt immer noch die aktuelle Corona-Schutzverordnung.

Wir spielen donnerstags wieder fast normal Schach, und zwar ab 19 Uhr für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für die Kinder bin ich von 19 bis 20 Uhr da. Für Ausnahmen werdet ihr durch E-Mail informiert.

Je nach Inzidenzstufe im Kreis brauchen wir einen Negativnachweis für nicht vollständig Geimpfte. Für die Rückverfolgung führen wir eine Anwesenheitsliste.

Lieben Gruß

Willi

Hygienekonzept

Liebe Mitglieder, liebe Eltern, liebe Kinder,

endlich ist es mir gelungen ein Hygienekonzept für unseren Verein auszuarbeiten, dass vom zuständigen Kerpener Ordnungsamt genehmigt wurde. Jedenfalls können nun wenigstens wieder die Erwachsenen abends spielen.

Leider ist das mit dem Jugendtraining nicht so einfach. Dazu brauche ich dringend elterliche Hilfe. Wie das alles aussehen kann, muss ich noch mit den Eltern besprechen. Wenn ihr das Hygienekonzept studiert, werdet ihr merken, wo die Schwierigkeiten liegen. Ich hoffe sehr, auch für dieses Problem eine Lösung zu finden.

NRW-Jugendeinzelmeisterschaft U10

Nicolas Zink hatte sich am 25.1.2020 bei der SJM-Einzelmeisterschaft 2020-U10 für die Teilnahme an der NRW Jugendeinzelmeisterschaft U10 qualifiziert.

Das Turnier fand am 29.8.2020 im Spiellokal SK Münster statt.

Es wurden 9 Runden Schweizer System mit 13 Minuten Bedenkzeit und 2 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug gespielt. Nicolas (DWZ 963) hat sich in einem sehr guten Feld, die meisten mit DWZ über 1000 bis 1450, von 26 Teilnehmern mit einem 14. Platz sehr gut geschlagen. Herzlicher Glückwunsch!

XI. Solinger Karnevals-Open 2020

Statt Karneval zu feiern hat Marlon Germund Schach gespielt und zwar im Schachzentrum Solingen.

Gespielt wurden: 5 Runden CH-System, 90 min/40 Züge + 15 min/Rest der Partie + 30 sec pro Zug ab dem 1. Zug

Die 1. Runde wurde am Freitag, den 21.02.2020 um 19:30 Uhr gespielt.

Die 2. und 3. Runde wurde am Samstag, den 22.02.2020, um 10:00 Uhr und um 15:30 Uhr gespielt.

Die 4. und 5. Runde wurde am Sonntag, den 23.02.2020, um 10:00 Uhr und um 15:30 Uhr gespielt.

Zur Siegerehrung zeigte für Marlon das in der folgenden Tabelle dargestellte Ergebnis.

Weiterlesen

1. Rhein-Sieg-Jugendopen

Am Samstag, den 15.2.2020, fand in der Mensa der Gertrud-Koch-Gesamtschule in Troisdorf-Sieglar das 1. Rhein-Sieg-Jugendopen statt; ein Turnier des Grand Prix der Schachjugend NRW. Ausgerichtet wurde es von der Schachgemeinschaft Niederkassel e.V.

In allen Altersklassen wurden 7 Runden Schweizersystem mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt.

Marlon Germund, Pascal Groß, Elias Gudat, Markus Schäfer und Nicolas Zink vertraten unseren Verein auf diesem Turnier. Besonders freut mich, dass unser neuestes Mitglied, Pascal Groß, schon erste Turniererfahrung sammelte und das schon recht erfolgreich.

Weiterlesen

WK Grundschulen 2020

Am Freitag, den 24.1.2020 fand in der Aula der HDG Schule Berkum in Wachtberg die Schulschachmeisterschaft der Grundschulen Mittelrhein statt. Es starteten 18 Mannschaften. Es wurden 7 Runden Schweizer System mit 15 Minuten Schnellpartien gespielt.

Ich betreute für die Ulrichschule die Mannschaft, die nur aus Mitgliedern des Schachvereins Sindorf 1965 e.V. besteht mit folgender Meldung:

1. Xue, Luka, 2. Zink, Nicolas, 3. Gudat, Elias, 4. Tesic, David Leon.

Besonders freue ich mich über die Leistung von David Leon, der mit kaum Turniererfahrung sogar dafür sorgte, dass die dritte Runde gewonnen wurde.

Unsere Mannschaft gewann wie im vergangenen Jahr souverän das Turnier und darf sich

Verbandsmeister WK Grundschulen 2019 nennen.

Luka Xue, Elias Gudat, David Leon Tesic, Nicolas Zink
Weiterlesen

DVM U10 – Magdeburg 2019

Unsere U10 Mannschaft gehörte zu den 40 Mannschaften deutscher Schachvereine, die in diesem Jahr vom 27.12. bis 29.12. in Magdeburg ihren Deutschen Mannschaftsmeister ermittelten. Das allein ist schon ein toller Erfolg.

Das Turnier selbst stand leider unter keinem günstigen Stern. Am Donnerstag, den 26.12. 2019, erreichte mich die Hiobsbotschaft, dass Marek erkrankt war und ausfiel. Wir setzten ihn an Brett 1, ein Versuch, den Schaden zu minimieren. Markus Zink mit Sohn Nicolas (Brett 3 der Mannschaft) waren schon in Thüringen bei Ihren Verwandten und wollten freitags von dort nach Magdeburg reisen.

Der Rest der Truppe machte sich am Freitagmorgen um 6:30 Uhr mit dem Siebensitzer der Familie Gudat auf den Weg. Die Besatzung Waldemar und Britta Gudat mit Sohn Elias (Brett 4), Markus Schäfer, unser Brett 2 und ich als Betreuer der Mannschaft, begleitet von meiner Frau. Den 7. Platz brauchten wir dringend für unser Gepäck. Waldemar erwies sich als routinierter Fahrer und brachte uns im Zeitplan nach Magdeburg. Um 12 Uhr wurde der Wagen in der Tiefgarage des Maritim direkt neben dem Eingang zum Fahrstuhl zur Rezeption geparkt. Nach dem Checkin bezogen wir in der 2. Etage unsere Doppelzimmer. Im 3-er Zimmer fanden nun Markus Schäfer und Elias Gudat ohne Marek Rakow genügend Platz. Dort fanden auch später nach den einzelnen Runden die Besprechungen der Partien statt.

Weiterlesen

Marlon Germund Jugendeinzelmeister 2019

In der vergangenen Saison wurden die fünf Runden Schweizer System unserer Jugendeinzelmeisterschaft donnerstags während der Trainingszeiten gespielt. 12 Kinder beteiligten sich. Nach zum Teil spannenden Kämpfen setzten sich Gereon Vincenti (3. Platz), Martin Kubik (2. Platz) und der Sieger Marlon Germund durch.

Die Drei wurden mit Urkunden und Pokalen geehrt.

Gereon Vincenti, Martin Kubik, Marlon Germund

Sportlerehrung 2019

Dem Bürgermeister der Stadt Kerpen, Dieter Spürck, ist der Erfolg unserer U10 Mannschaft in diesem Jahr aufgefallen. Deshalb bekam der Verein und unsere Kinder eine Einladung zur Ehrung der Sportler des Jahres am 10.10.2019 in der Jahnhalle Kerpen. In der Einladung hieß es:

Der Erfolg der Sportler ist auch ein Erfolg Ihres Vereins und der von Ihnen geleisteten Arbeit. Daher würde ich mich freuen, wenn neben den Kindern und ihren Eltern auch bis zu 2 Vertreterinnen oder Vertreter Ihres Vereins an der Ehrung teilnehmen würden.

Für den 3. Platz in der NRW-Landesmeisterschaft erhielten unsere Kinder:

Luka Xue, Nicolas Zink, Elias Gudat und Markus Schäfer eine Urkunde und eine Plakette.

Der Verein erhielt für seine Jugendarbeit eine Spende von 100 €.

Mit diesem 3. Platz qualifizierte sich die Mannschaft für die Teilnahme an der Deutschen U10 Mannschaftsmeisterschaft vom 27. bis 29.12.2019 in Magdeburg.

1 2 3