DVM U10 – Magdeburg 2019

Unsere U10 Mannschaft gehörte zu den 40 Mannschaften deutscher Schachvereine, die in diesem Jahr vom 27.12. bis 29.12. in Magdeburg ihren Deutschen Mannschaftsmeister ermittelten. Das allein ist schon ein toller Erfolg.

Das Turnier selbst stand leider unter keinem günstigen Stern. Am Donnerstag, den 26.12. 2019, erreichte mich die Hiobsbotschaft, dass Marek erkrankt war und ausfiel. Wir setzten ihn an Brett 1, ein Versuch, den Schaden zu minimieren. Markus Zink mit Sohn Nicolas (Brett 3 der Mannschaft) waren schon in Thüringen bei Ihren Verwandten und wollten freitags von dort nach Magdeburg reisen.

Der Rest der Truppe machte sich am Freitagmorgen um 6:30 Uhr mit dem Siebensitzer der Familie Gudat auf den Weg. Die Besatzung Waldemar und Britta Gudat mit Sohn Elias (Brett 4), Markus Schäfer, unser Brett 2 und ich als Betreuer der Mannschaft, begleitet von meiner Frau. Den 7. Platz brauchten wir dringend für unser Gepäck. Waldemar erwies sich als routinierter Fahrer und brachte uns im Zeitplan nach Magdeburg. Um 12 Uhr wurde der Wagen in der Tiefgarage des Maritim direkt neben dem Eingang zum Fahrstuhl zur Rezeption geparkt. Nach dem Checkin bezogen wir in der 2. Etage unsere Doppelzimmer. Im 3-er Zimmer fanden nun Markus Schäfer und Elias Gudat ohne Marek Rakow genügend Platz. Dort fanden auch später nach den einzelnen Runden die Besprechungen der Partien statt.

Weiterlesen

Marlon Germund Jugendeinzelmeister 2019

In der vergangenen Saison wurden die fünf Runden Schweizer System unserer Jugendeinzelmeisterschaft donnerstags während der Trainingszeiten gespielt. 12 Kinder beteiligten sich. Nach zum Teil spannenden Kämpfen setzten sich Gereon Vincenti (3. Platz), Martin Kubik (2. Platz) und der Sieger Marlon Germund durch.

Die Drei wurden mit Urkunden und Pokalen geehrt.

Gereon Vincenti, Martin Kubik, Marlon Germund

Sportlerehrung 2019

Dem Bürgermeister der Stadt Kerpen, Dieter Spürck, ist der Erfolg unserer U10 Mannschaft in diesem Jahr aufgefallen. Deshalb bekam der Verein und unsere Kinder eine Einladung zur Ehrung der Sportler des Jahres am 10.10.2019 in der Jahnhalle Kerpen. In der Einladung hieß es:

Der Erfolg der Sportler ist auch ein Erfolg Ihres Vereins und der von Ihnen geleisteten Arbeit. Daher würde ich mich freuen, wenn neben den Kindern und ihren Eltern auch bis zu 2 Vertreterinnen oder Vertreter Ihres Vereins an der Ehrung teilnehmen würden.

Für den 3. Platz in der NRW-Landesmeisterschaft erhielten unsere Kinder:

Luka Xue, Nicolas Zink, Elias Gudat und Markus Schäfer eine Urkunde und eine Plakette.

Der Verein erhielt für seine Jugendarbeit eine Spende von 100 €.

Mit diesem 3. Platz qualifizierte sich die Mannschaft für die Teilnahme an der Deutschen U10 Mannschaftsmeisterschaft vom 27. bis 29.12.2019 in Magdeburg.

Schüler-SchnellSchach-Pokal 2019

Am Samstag, den 15.6.2019, fand in Leverkusen der diesjährige Schüler-Schnellschach-Pokal des Schachverbandes Mittelrhein statt. Im gemeinsamen Turnier der U14/U16 dominierte Marlon Germund und schloss mit dem 1. Platz ab. Im Vorfeld benötigte ich große Überredungskünste, um ihn überhaupt zur Teilnahme zu bewegen. “15-Minuten Schnellpartien ist nichts für mich. „Ich überlege lieber länger und gründlicher“ so seine Meinung. Bravo Marlon, dass du dich überwunden hast. Ich habe den Eindruck, dass meine T-Shirt-Größe dir auch passt.

Nicolas Zink tat es Marlon in der U10 gleich. Er gewann alle Partie, wenn auch manche zitterich, und holte sich den Siegerpokal. Markus Schäfer errang mit 4 Siege und einem Remis non den 3. Platz. In der U12 starteten Martin Kubik und Tristan Richartz. Mit einem Remis mehr hätte es für Martin für den 3. Platz gereicht, so wurde es leider nur der 5. Platz. Tristan konnte auch dreimal gewinnen, leider reichte es nicht für die obere Hälfte. Mit etwas mehr Training wird auch der Erfolg kommen.

Nun noch das obligatorische Siegerfoto.

Deutsche Schulschach Meisterschaft WK Grundschulen

Nachdem unsere Mannschaft am 8.3.2019 im NRW Landesfinale mit einem 3. Platz sich für die Deutsche Schulschach Meisterschaft der WK Grundschulen in Friedrichroda qualifiziert hatte fuhren wir am Sontag, den 26.5.2019, wieder wie im Vorjahr nach Thüringen ins Ahorn Berghotel. An der Mannschaft hatte sich nichts geändert. Luka Xue, Nicolas Zink, Elias Gudat und Markus Schäfer. Markus Zink und Sohn Nicolas hatten sich schon Freitag auf den Weg gemacht wieder zu einem Familientreffen. Xinxin Xue fuhr mit den Söhnen Luka und Jaco und Frau Gudat ihren Wagen Richtung Thüringen. Die beiden Frauen wollten sich die Strapaze der Fahrt durch abwechselndes Fahren erleichtern. Schließlich kutschierte Herr Gudat seinen Sohn Elias, Markus Schäfer und mich in seinem Wagen zum Berghotel.

Weiterlesen

SJM U10 Mannschaftsmeisterschaft 2019

Am 19.5.2019 waren wir Ausrichter der SJ Mittelrhein U10 Mannschaftsmeisterschaft 2019.

Das Turnier fand in der Aule der Ulrichschule Sindorf statt. Die Örtlichkeiten waren optimal. Der Turnierbereich war durch eine Markierung auf dem Boden gekennzeichnet und für Eltern und Beobachter gesperrt. Dort durften sich nur der Schiedsrichter, Herr von Häfen, und die Betreuer aufhalten. In der Aula durfte auch nicht gegessen werden. Dafür hatte die Ulrichschule ihre Menas zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an Frau Vincenti, Herrn Kubik und Herrn Zink, die dort die Küche übernommen hatten. Es gab reichlich Kuchen, auch den Spendern herzlicher Dank, Brühwürstchen und Laugenbrezel. Die Mensa diente auch als Aufenthaltsraum zwischen den Runden.

Weiterlesen

1. Grand Slam des SRE

Am 11.5.2019 fuhren wir mit 9 Kindern, darunter auch drei meiner AG von der Mühlenfeldschule, zum 1. Grand Slam des SRE nach Strempt.

An den Start gingen 23. Kinder. Das gemeinsame Turnier aller Altersklassen wurde danach aber getrennt ausgewertet. Siehe die beigefügte Tabelle!

Unser herzlicher Glückwunsch gilt Martin Kubik, Sieger der U12, und Nicolas Zink, Sieger der U10.

Besonders freue ich mich über den 2. Platz von Julian Partyka. Ich hoffe sehr ihn bald als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

U10 erfolgreich in Venlo

Am Sontag, den 5.Mai 2019, machten sich unsere vier U10-ner auf zum 27. internationalen Könik Turnier in Venlo. Dort mussten 24 Teilnehmer 11 Runden Schweizer System mit 10 Minuten Schnellpartien spielen. Die ungewöhnliche Bedenkzeit brachte sie aber nicht aus dem Tritt. In gewohnter Reihenfolge beendeten sie das Turnier.

Ihre Plätze in der Abschlusstabelle!

27. internationales Könik Turnier in Venlo

Platz   TWZ   Punkte aus 11 Buchholz
2 Luka 1423 10 69,5
4 Nicolas 916 8 70,5
12-16 Markus   5,5 78
12-16 Elias   5,5 72,5
1 2