Erster Wettkampf der 2. Mannschaft!

Nach langer Sommerpause haben wir uns darauf gefreut. Unsere Gäste kamen von HOTA aus Düren. Im vergangenen Jahr trennten wir uns 3 zu 3, allerdings in stärkerer Besetzung mit Reder und Jacobs. Die Gäste brachten gleich ein Geschenk mit und ließen Brett 5 unbesetzt.

Nach 20 Minuten und 13 Zügen wurde Ingo schon mattgesetzt. Das war nicht nötig, aber Ingo hat tief geschlafen. Wie spielten die anderen? Charlie hatte einen Japaner zum Gegner, einen alten Herrn mit Dr.-Titel. Dieses fernöstliche Spiel lag Charlie nicht und ging für ihn verloren. Nach langem Spiel hatten Hans und sein Gegner alle Figuren abgeräumt, bis auf die Bauern. Mit seinem letzten Bauer kämpfte Hans mutig, aber der Gegner war in der Überzahl und holte sich den Sieg. Jetzt wurde es spannend!

Andreas und sein Gegner hatten noch ein volles Brett, mit einigen Überraschungs-Möglichkeiten. Andreas, wie immer auf Angriff bedacht, opferte die Qualität, um die Königstellung zu schwächen. Das entstehende Matt konnte der Gegner leicht noch verteidigen, übersah aber den rettenden Springerzug. Endlich ein Sieg für uns! Nun spielte nur noch Gereon. Blutjung (12 Jahre) gegen uralt! Sie saßen ganz still in der Ecke und wurden kaum beachtet. Dann wurde das Endspiel interessant! Beide hatten nur noch einen Turm und zwei Bauern. Gereon hatte verbundene Bauern die ihm den Sieg brachten. Bravo, Gereon, ein schönes Turmendspiel!

Dieses glückliche Ende brachte uns das 3 zu 3 Ergebnis. Am 30.9.2018 haben wir ein Heimspiel gegen Bergheim 4. Ich wünsche viel Erfolg.

3. Grand Slam

Das 3. Grand Slam Turnier war ein schöner Erfolg für uns. Selbst unsere jüngsten Neulinge Fynn Focke und Lenny Werthmann haben sich tapfer geschlagen und Punkte gemacht.

Unseren besonderen Glückwunsch verdienen Gereon Vincenti als Sieger der U12 und Nicolas Zink als Sieger der U10.

Die U10 war ja bis auf einen Bergheimer ein Sindorfer Wettkampf, diesmal mit der Reihenfolge Nicolas, Martin und Lukas. Auch der Bergheimer Trainer, Dirk Potrafke, war voll des Lobes für ihr gutes Spiel.

Weiterlesen

Sommerferien

Sehr gute Nachrichten – obwohl die Sommerferien bald anfangen, machen wir keine Pause. Auch in den Ferien wird donnerstags Training angeboten, soweit nicht mittwochs von dem 1. Vorsitzender per E-Mail abgesagt wird. 🙂

1 2 3 4